Express Whatsapp 0162 8252361
Versandkostenfrei ab € 50,- Bestellwert
Schneller Versand, am selben Tag bis 14 Uhr!
100% Geld-Zurück Garantie
Kostenlose Hotline 0511-76920307
A C D E F H I L M N O P R S V W Y

Agmatine Sulfate

AgmatineKaufen

Was ist Agmatin Sulfat?

Agmatin Sulfat ist ein Derivat der Aminosäure L-Arginin. Agmatin ist als "Superarginin" dafür bekannt, dass es bei der Funktion des Zentralnervensystems und als Neurotransmitter hilft.

Die Forschung zu Agmatin zeigt ein Potenzial zur Verbesserung der Symptome im Zusammenhang mit neuropathischen Schmerzen und die Fähigkeit, bei der Behandlung von Drogenabhängigkeit zu unterstützen. Agmatin hilft auch, die Stickoxid (NO) -Synthese zu regulieren und ist in der Nahrungsergänzungsmittelbranche ein sehr potenter Pumpwirkstoff.

Wofür kann ich Agmatin Sulfat als Nahrungsergänzungsmittel verwenden?

Agmatine Sulfate wird neben den nootropischen Eigenschaften vorwiegend als Pump-Supplement genutzt. Eine Einnahme von Agmatin Sulfat sorgt vor allem für ein stärkeres Pumpgefühl, eine bessere Durchblutung und eine optimale Nährstoffversorgung. Weitere Vorteile sind wie folgt:

  • gesteigerte Insulinproduktion, die zu einer besseren Insulinreaktion führt
  • Reduktion von Angstgefühlen
  • verbesserte Stickstoffoxid-Produktion
  • eine bessere Nährstoffversorgung der Muskulatur
  • antioxidative Funktion
  • angeregte Ausschüttung von Hypophysenhormonen wie dem Luteinisierenden Hormon (LH)
  • bessere Herz-, Gehirn- und vaskulär-Funktion
  • Positive Wirkung auf nootropische Fähigkeiten (Konzentration)

 

Wann sollte Agmatin Sulfat eingenommen werden?

Eine Einnahme von Agmatin Sulfat ist am besten 20-45 Minuten vor dem Training mit Wasser oder Saft einzunehmen. Agmatin Sulfat kommt auch in einigen Trainingsboostern vor, kann aber wahlweise auch zusätzlich zu einem Booster eingenommen werden. Als Einzelwirkstoff kann Agmatin Sulfat zu jeder Tageszeit konsumiert werden, da es keine Stimulanzie wie Koffein ist.

Welche Dosierungen von Agmatin Sulfat sind empfehlenswert?

Für eine pumpfördernde Wirkung ist die gängige Dosierung von 1g pro Portion bekannt. Agmatin Sulfat ist nicht toxisch, was Studien bis 2,6g pro Portion bestätigen konnten. Dennoch liegt der "Sweet Spot" zwischen 1g - 2g.

Wo kann man Agmatin Sulfat kaufen?

Wir bieten bei uns im Shop viele Produkte mit Agmatin Sulfat an. Entweder in Trainingsboostern enthalten oder als Einzelwirkstoff.

Agmatine Sulfat Alternativen

-19
Olympus Labs Re1gn
Olympus Labs Re1gn US Version
Inhalt 204 Gramm
45,76 € * 36,90 € *