Express Whatsapp 0162 8252361
Versandkostenfrei ab € 50,- Bestellwert
Schneller Versand, am selben Tag bis 14 Uhr!
100% Geld-Zurück Garantie
Kostenlose Hotline 0511-76920307

Diätunterstützung

Topseller

-23
Revange Nutrition Miami Lean
ab 22,90 € * 29,90 € *
-10
Dark Labs Double Yohi
Inhalt 100 Stück (0,45 € * / 1 Stück)
44,90 € * 49,90 € *
-10
Gym Labs Shot Gun
Inhalt 60 Stück (0,75 € * / 1 Stück)
44,90 € * 49,90 € *
-60
ABL Pharma Phentamene
Inhalt 60 Stück (0,33 € * / 1 Stück)
19,90 € * 49,90 € *
USP Labs OxyElite Pro
Inhalt 90 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
44,90 € *
-8
Ausverkauft
Brawn Nutrition Corti-Lean V2
Inhalt 90 Stück (0,41 € * / 1 Stück)
36,90 € * 39,90 € *
Brawn Nutrition Epic Elite
Inhalt 90 Stück (0,44 € * / 1 Stück)
39,90 € *
-50
Olympus Lyfestyle Jump!
Inhalt 383 Gramm (5,20 € * / 100 Gramm)
19,90 € * 39,90 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
 
1 von 18
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-10
Dark Labs Double Yohi
Inhalt 100 Stück (0,45 € * / 1 Stück)
49,90 € * 44,90 € *
-10
Gym Labs Shot Gun
Inhalt 60 Stück (0,75 € * / 1 Stück)
49,90 € * 44,90 € *
-60
ABL Pharma Phentamene
Inhalt 60 Stück (0,33 € * / 1 Stück)
49,90 € * 19,90 € *
USP Labs OxyElite Pro
Inhalt 90 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
44,90 € *
-8
Ausverkauft
Brawn Nutrition Corti-Lean V2
Inhalt 90 Stück (0,41 € * / 1 Stück)
39,90 € * 36,90 € *
Brawn Nutrition Epic Elite
Inhalt 90 Stück (0,44 € * / 1 Stück)
39,90 € *
-50
Olympus Lyfestyle Jump!
Inhalt 383 Gramm (5,20 € * / 100 Gramm)
39,90 € * 19,90 € *
-8
Alpha Lion Superhuman Burn
Inhalt 425 Gramm (12,92 € * / 100 Gramm)
59,90 € * 54,90 € *
Brawn Nutrition Venom Burn
Inhalt 300 Gramm (13,30 € * / 100 Gramm)
39,90 € *
-50
AX Lean FX
Inhalt 84 Stück (0,18 € * / 1 Stück)
29,90 € * 14,90 € *
inspired Amino EAA + Thermogenics
Inhalt 408 Gramm (8,55 € * / 100 Gramm)
34,90 € *
1 von 18
Zuletzt angesehen

Diätunterstützung - schnell abnehmen mit effektiven Nahrungsergänzungsmitteln

Was bieten wir in unserer Kategorie Diätunterstützung?

Unsere Kategorie Diätunterstützung enthält alle Typen und Arten von Fatburner, Diätpillen und sonstigen Diäthilfen, die euch bei eurer Diät optimal unterstützen. Darunter fallen Hardcore Fatburner, Kohlenhydratblocker, stimulanzienfreie Fatburner (auch für die Nacht konsumierbar), Produkte für die Entwässerung, Cardioburner und Supplements für eine optimae Verdauung.

Was versteht man eigentlich unter dem Begriff Diät?

Eine Diät, bzw. die meisten Diäten bestehen vor allem aus der Reduzierung eines Nahrungsbestandteils, z.B. kohlenhydratarme Ernährung (low carb = Reduktion von Kohlenhydraten in der Ernährung) oder einer Kalorienreduzierung (low calorie food). Die Lebensmittel, die innerhalb einer Diät erlaubt sind, sollten den Körper natürlich trotzdem ausreichend mit gesunden Nährstoffen versorgen, auch Kohlenhydrate haben im Körper ihren Zweck. Eine Diät ist also die Veränderung der Ernährungsgewohnheiten mit dem Sinn, Gewicht zu reduzieren und eine bessere Lebensqualität zu genießen. Eine Ernährungsumstellung soll den Sinn haben, die Ernährungsweisen zu ändern und so eine dauerhafte Gewichtszunahme zu vermeiden und den Körper mit weniger Kalorien zu einer neuen Form zu verhelfen.

Wie funktioniert eigentlich eine Diät?

Diäten verursachen ein Energiedefizit (negative Kalorienbilanz), wodurch der Körper gezwungen wird Gewicht (Depotfett) abzubauen. Dabei ist es wichtig, den Körper mit viel Eiweiss bzw. Proteinen zu versorgen, um die Stickstoffoxidbilanz aufrecht zu erhalten und so möglichst viel Muskeln zu halten. Mehr Muskulatur erhöht auch den Energieverbrauch täglichEs wird aber auch aktives Muskelgewebe abgebaut, was wiederum eine Senkung des Energiebedarfs nach sich zieht. Der Körper braucht also weniger Energie. Durch schweres Training und einer effektiven Nahrungsgestaltung sollte der Muskelabbau verhindert werden.

Wie kann man schnell abnehmen?

Schnell abnehmen hängt von vielen Faktoren ab. Das eigene Körpergewicht, die Körpergröße, der Grundumsatz, der Leistungsumsatz (durch Bewegung am Tag), die Schilddrüsenfunktion, die Ernährungsweise etc. Fett "verbrennen" tut der Körper unter einer Schlüsselbedingung: das Kaloriendefizit. Eine Gewichtsreduktion kann nur über ein Kaloriendefizit laufen, dass bedeutet, dass weniger Kalorien in einem Zeitraum (z.B. 1 Tag / 24 Stunden) konsumiert werden als der Körper verbraucht. Wenn der Gesamtumsatz am Tag also 2500 Kalorien ist, man aber nur 2000 Kalorien zu sich nimmt, dann befindet man sich für diesen Tag in einem Kaloriendefizit von 500. 1 Kilogramm Körperfett werden bei etwa 9000 Kalorien verbrannt. Diätmittel und Diätprodukte wie unsere Fatburner können den Gesamtumsatz erhöhen, so dass entweder ein höheres Defizit entsteht oder durch Appetitzügler weniger Kalorien konsumiert werden.

Die Grundregeln, Gewicht zu verlieren - wie man schnell abnehmen kann

Die Grundregel beim Abnehmen ist, dass du über deine Ernährung deinem Körper weniger Energie ( Kalorien ) zuführst, als er eigentlich braucht. Für die Berechnung eines Kaloriendefizits solltest du deinen Grundumsatz kennen. Also die Menge an Kalorien, die dein Körper in 24 Stunden braucht, um alle seine Funktionen zu erfüllen. An dieser Formel kannst du dich grob orientieren:

  • Frauen: 0,9 kcal x kg Körpergewicht x 24
  • Männer: 1,0 kcal x kg Körpergewicht x 24

Dieser Wert wird anschließend mit dem sogenannten PAL-Wert (Physical Activity Level) multipliziert - daraus ergibt sich dein gesamter Kalorienbedarf. Je nachdem wieviel Muskelmasse du besitzt und wie aktiv du tagsüber bist, fällt dein gesamter Energiebedarf höher oder niedriger aus. Wir bieten verschiedene und sehr wirkungsvolle Diätprodukte für eure Diät an!

Welche Diäten gibt es? Ein Überblick über die bekanntesten Diätformen

Es gibt unzählige Diäten bzw. Methoden, die in sich sehr unterschiedlich sind, sich aber alle an einem Schlüsselfaktor orientieren: dem Kaloriendefizit. Dieses Prinzip ist auch der Grund für den Erfolg von bekannten Diäten wie z.B. Weight Watchers. Dabei bekommen Lebensmittel jeweils Punkte zugeteilt, wo man am Tag ein Kontingent hat welches man "aufbrauchen kann". Andere Diäten laufen jedoch nach einem ähnlichen Schema ab, wo sich entweder der Zeitpunkt, die Makronährstoffe oder die Intervalle für die Nahrungsaufnahme verändern. Jede Diät hat seine Vor- und Nachteile, weshalb es kein "richtig oder falsch" gibt. Viele Wege führen nach Rom, weshalb es zahlreiche Diätformen gibt, wovon einige Bekannte zu nennen sind:

  • Low Carb Diäten
  • Low Fat Diäten
  • Lebensmittel Diät (Eine Diätform, die sich auf ein oder mehrere Lebensmittel beschränkt wie etwa eine Eier Diät)
  • Intervallfasten
  • Detox Diät
  • Körpertyp Diät
  • Intermittierendes Fasten
  • Hollywood Diät
  • Glyx Diät (Nur Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index)
  • Diättabletten
  • Trennkost Diät
  • Mittelmeer Diät
  • Crash Diät
  • Reduktionsdiät
  • Diät mit Punktesystem (Weight Watchers)

Tipps, wie man in kurzer Zeit viel abnehmen kann

Dauerhaft abnehmen erfordert viel Disziplin und Geduld. Folgende Tipps kannst du benutzen um langfristig deine Gewohnheiten umzustellen:

Reduziere Zucker / einfache Kohlenhydrate

Wenn du viel Zucker und Stärke zu dir nimmst, steigt dein Insulinspiegel rasant an und fällt genauso schnell wieder ab. Durch die Kohlenhydrate hast du mehr Appetit und es kommt häufiger zu Heißhunger-Attacken. Außerdem sorgt Insulin dafür, dass mehr Fett in deinem Körper gespeichert wird, welches du dann auch wieder verbrennen musst.

Keine zuckerhaltigen Getränke

Deine Ernährung ist entscheidend, um schnell und einfach abnehmen zu können. Zucker versteckt sich nicht nur in Lebensmitteln, die du isst, sondern auch in Getränken. Allein wenn du auf zuckerhaltige Softdrinks, Limonaden & Co. verzichtest, kannst du oft schon deutlich schneller abnehmen.

Nimm mehr Proteine und Ballaststoffe zu dir

Du nimmst schneller ab, wenn du bei deinen Mahlzeiten auf einen gesunden Mix aus Proteinen, Ballaststoffen und gesunden Fetten setzt. Mit Eiweiß bist du nicht nur gut versorgt und lange satt, sondern es verbessert auch deinen Stoffwechsel und du verbrennst täglich bis zu ca. 100 kcal mehr.

Viel Flüssigkeit trinken

Trinken ist in einer Diät von großer Bedeutung, da wir viel Ausschwitzen und ausreichend Flüssigkeit kann beim Abnehmen in einer Woche super unterstützen. Wer viel trinkt, hat weniger Hunger und ist schneller satt – das gilt besonders vor Mahlzeiten.

Achte auf ausreichend Schlaf

Ein weiterer wichtiger Faktor beim schnellen und einfachen Abnehmen ist neben der Ernährung auch die Qualität deines Schlafes. In der Nacht arbeitet der Körper eines Menschen nämlich auf Hochtouren:

  • Deine Zellen regenerieren sich.
  • Giftstoffe werden gefiltert und abtransportiert.
  • Der Lymphfluss wird angeregt.
  • Verzichte auf Alkohol

Er steckt nämlich voller leerer Kalorien. Vor allem Cocktails und süße alkoholische Getränke enthalten viel Zucker. Aber auch Bier und Wein haben es in sich und können die Fortschritte einer Diät zurückwerfen.

Bewege dich so viel es geht und ändere deine bisherige Lebensweise

Abnehmen ohne Sport ist zwar möglich, dauert aber deutlich länger. Wenn du also schnell viel abnehmen möchtest, ist Bewegen und Trainieren super wichtig. Mit einem aktiven Alltag verbrennst du mehr Kalorien, baust nebenbei Muskeln auf und erreichst schneller dein Wunschgewicht als mit einer Diät.

Meine persönliche Erfahrung zu nachhaltigem Fettverlust Meiner Meinung nach ist die effektivste Diät-Art die Pendeldiät. Diese setzt sich zusammen aus mehreren unterschiedlichen Tagen:

High Carb Ernährung

Diese Tage enthalten die meisten Kohlenhydrate. Sie dienen als kleine Entlastung in der Diät und regen den Stoffwechsel wieder an. Die High-Carb Tage eignen sich am besten an Tagen, an denen die größten Muskelgruppen des Körpers trainiert werden. Zum Beispiel Beine oder Rücken, um eine gute Trainingsperfomance und Muskelschutz zu gewährleiten.

Medium Carb Ernährung

An diesen Tagen ist die Kohlenhydratemenge gegenüber dem High-Carb Tag etwas reduzierter. Hier eignet es sich perfekt, kleinere Muskelgruppen zu trainieren, wie zum Beispiel Brust, Schulter oder Arme.

Low Carb Ernährung

Low-Carb Tage stellen die größte Stellschraube in diesem System dar. Hier werden die Kohlenhydrate stark reduziert, um den Fettverlust an diesem Tag zu maximieren. Diese Tage eignen sich perfekt an Rest-Days oder aber auch an Tagen an denen kleine Muskelgruppen trainiert werden.

Cardio bzw. Ausdauertraining

Um den Fettverlust zu maximieren ist auch das sogenannte Cardiotraining sehr empfehlenswert. Meiner persönlichen Meinung nach ist es am effektivsten direkt morgens nüchtern das Cardiotraining in Angriff zu nehmen. Hier können verschiedene Hilfsmittel, die ihr bei uns im Shop erwerben könnt zum Einsatz kommen. Zwei der effektivsten sind:

Ein guter GDA (Nährstoffoptimierer)

Ein GDA ist ein sogenannter Nutrient Partitioner, der den Blutzucker reguliert, die Insulinsensitivität erhöht und Glukose verstärkt in die Muskelzellen zieht. Gute GDA Nutrient Partitioner Produkte findet ihr hier

Ein Fatburner für eine bessere Appetitkontrolle und mehr Kalorienverbrauch

Ein Fatburner mit sinnvollen Inhaltsstoffen in optimalen Dosierungen, der die Thermogenese eures Körpers anregt, kann ein echt Gamechanger in einer Diät sein. Thermogenese bedeutet, eure Körpertemperatur erhöht sich und hat während dem Cardio, den Effekt, dass ihr schneller mehr Fett verbrennt.

Ein kleiner Tipp zur Unterstützung des Kalorienumsatzes in einer Diät

Direkt vor dem Cardio einen Espresso trinken. Das hat zur Folge, dass sich euer Puls direkt schon vor dem Cardiotraining erhöht und ihr somit auch schneller in die Fettverbrennung gelangt.

Der optimale Puls für das Cardiotraining liegt in einem Bereich zwischen 110-130 Schläge/Minute. In diesem Pulsbereich ist die Fettverbrennung am effektivsten. Um dies zu überprüfen, eignen sich perfekt zum Beispiel Smart-Watches.

Die besten Diäten - gesund und schnell abnehmen

Häufig kommen die Fragen auf, mit welcher Diät man am schnellsten, gesündesten und effektivsten abnimmt. Hier muss man aber den Wind aus den Segeln nehmen, denn die "Wunderdiät" gibt es nicht. Alle Diäten bauen wie bereits im Artikel beschrieben auf einem Schlüsselfaktor auf - dem Kaloriendefizit. Eine Kalorienreduktion ist maßgeblich für den Abnehmerfolg, Gewicht zu verlieren und die Pfunde purzeln zu lassen. Dennoch gibt es zahlreiche Ernährungsformen, die eine Diät effektiver gestalten lassen. Dazu zählen folgende Punkte:

  • Sättigungsgefühl erzeugen
  • Viel Gemüse & Obst für Vitamine
  • Kein Zucker konsumieren
  • Konsum und Einnahme von Proteinen erhöhen
  • Komplexe Lebensmittel mit Ballaststoffen konsumieren
  • Viel Sport treiben und den Kalorienumsatz erhöhen (mehr Verbrauch)

Beispiel - Wie kann man am besten 10 Kilo abnehmen?

Viele Menschen haben das Problem, dass sie nicht schnell genug abnehmen bzw. eine zu hohe Erwartung beim Thema Diät haben. Es gibt Möglichkeiten, schnell 10 Kilogramm Gewicht abzunehmen, doch das bedarf einem sehr starken Willen, Disziplin und Durchhaltevermögen. Wer 10 Kilo Gewicht schnell abnehmen will, wird um eine Crash Diät nicht herumkommen. Eine Crash Diät ist dadurch gekennzeichnet, für einen sehr kurzen Zeitraum (meistens nicht mehr als 2-4 Wochen) ein sehr hohes Kaloriendefizit zu fahren (je nach Person individuell, meistens im Bereich von 1000-1200 Kalorien täglich!) Zusätzlich werden nur Lebensmittel mit einer niedrigen Kaloriendichte konsumiert, wie etwa Salat, mageres Fleisch und magere Milchprodukte. Viele Ballaststoffe kennzeichnen die Crash Diät ebenso, damit Hungerattacken nicht Überhand nehmen.

Schnelles und effektives Abnehmen durch eine Crash Diät

Von heute auf morgen kaum oder weniger zu essen, ist nicht empfehlenswert. Natürlich kann die Waage weniger Gewicht anzeigen, aber genauso schnell kommen die Pfunde wieder drauf. Hierbei spricht man von einem sogenannten Jojo Effekt. Der Stoffwechsel verlangsamt sich und dein Grundumsatz sinkt. Dies bedeutet, dass man automatisch weniger Kalorien verbraucht. Experten raten von einer Crash Diät ab, da der Jojo Effekt zu groß ist und man sich in einer Diät auch einer gewissen Ernährungsumstellung unterzieht. Es gibt einige Gründe, die gegen eine Crash Diät sprechen:

  • Der Körper verliert zu Beginn überwiegend Wasser
  • Anschließend baut er wertvolle Muskelmasse ab
  • Hohe Anfälligkeit gegen Krankheiten (Erkältungen etc.)
  • Es droht ein Nährstoffmangel
  • Der Hormonhaushalt wird durcheinandergebracht

Für wen eignet sich welche Diät am besten?

Es gibt viele Diätformen, aber nicht jede ist für jeden geeignet. Besonders bei Intoleranzen, Unverträglichkeiten und Veranlagungen sollte die Wahl der richtigen Diätform gut überlegt sein. Dabei gibt es einige Empfehlungen und Beispiele:

  • Laktose-Intoleranz - Milchprodukte vermeiden und eine zuckerreduzierte Diätform mit Geschmackspulver inklusive Laktase Supplement
  • Bluthochdruck - DASH Diät! Diese bedeutet "Dietary Approach to Stop Hypertension" und ist darauf ausgelegt, als Ernährungsumstellung den Blutdruck zu senken und das Herz-Kreislauf System zu stärken. Dabei wird vor allem auf den Konsum von gesunden Fetten, wenig Zucker, wenig Salz und viel Obst & Gemüse geachtet.
  • Histamin-Unverträglichkeit - die Liste mit histaminhaltigen Lebensmitteln ist leider sehr lang und hier sollte genau darauf geachtet werden, keine histaminhaltigen Lebensmittel zu konsumieren. Darunter zählt Gemüse wie Avocado, Tomate, Aubergine, Schokolade, Soja, Zitrusfrüchte, Kaffee und alle koffeinhaltigen Getränke, alles Eingelegte und Geräucherte, lange gereifte Käsesorten (zum Beispiel Parmesan), Eiweiß, Meeresfrüchte, Weizen, Nüsse (außer Macadamianüsse), Spinat, Linsen, Früchte wie Erdbeeren und Himbeeren
  • Glukose-Intoleranz - kann der Vorbote einer Diabetes Diagnose sein. Hier empfiehlt sich tatsächlich eine Ketogene Diät bzw. Keto Diät. Es handelt sich dabei um eine spezielle Ernährungsform, die darauf abzielt, Zucker und Kohlenhydrate gänzlich aus der Ernährung zu streichen und nur noch Fette und Proteine zu konsumieren. Die Keto Diät eignet sich hier am besten
  • Crossfit - Sportler mit performancelastige Trainingsroutinen wie Crossfit oder Calisthenics ernähren sich oft nach dem PALEO Prinzip - also die Ernährung unserer Urahnen. Dabei wird viel Wert auf Trennkost, unverarbeitete Lebensmittel wie Früchte, Obst und Nüsse sowie Fisch und Fleisch gesetzt. Je weniger verarbeitet, desto besser für den Körper - das ist das Grundprinzip der PALEO Diät

Diät Supplements - Wirken "Diätpillen" wirklich?

Diätpillen bzw. Diät Tabletten werden als der "heilige Gral" angepriesen. Sie sollen im Prinzip jegliche Schwierigkeit einer Diät abnehmen und den Konsumenten auf einfachstem Wege helfen, schnell und effektiv Gewicht zu verlieren. Doch sind solche Diät Präparate überhaupt gesund? Sind sie sogar schädlich?

Eine Pauschalaussage kann man hier nicht treffen, denn man muss sich jedes Diätmittel individuell anschauen und bewerten. Dabei gibt es Nahrungsergänzungsmittel, die eine Diät erleichtern bzw. unterstützen können, diese aber nicht ersetzen. Illegale Diätpillen aus z.B. China sollte man jedoch strengst umgehen, denn diese können einen langfristigen Schaden auf die allgemeine Gesundheit ausüben. Darunter zählen Hormonschwankungen, Organversagen, Unverträglichkeiten, Allergien und vieles mehr.

Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel hingegen, wie man sie bei Muscle Lab erhält, haben einen wissenschaftlichen Background und helfen spürbar, die Diätziele zu erreichen.

Eine Diät ist für viele deshalb ein Problem, weil jede Diät sehr viel Disziplin, Willensstärke und Durchhaltevermögen benötigt. Man hat ein starkes Hungergefühl, darf dieses aber nicht befriedigen, weil eine strike Kalorienmenge eingehalten werden muss, um die Diätziele zu erreichen. Bei Muscle Lab bieten wir Fatburner mit hoher Qualität und guter Wirkung an, die dabei helfen, eure Diätziele zu erreichen.

Eine Liste der effektivsten Fatburner für eine kontrollierte Gewichtsabnahme findet ihr hier:

  • Revange Nutrition Miami Lean (der stärkste Fatburner im Shop)
  • Hi-Tech Pharmaceuticals Lipodrene
  • Evogen Nutrition Carnigen
  • Revange Nutrition Rio Lean
  • Inspired Ember Thermogenic

Die Methoden, wie man seine Diät gestaltet, sind sehr individuell. Viele kommen sehr einfach damit klar, weniger zu essen und Gewicht zu reduzieren, während andere bereits nach wenigen Tagen die Diät beenden wollen, da sie vor Hungerattacken fast umkommen. Fatburner von Muscle Lab helfen dabei, Hungerattacken auszuschalten, den Fokus und die Motivation im Alltag zu steigern. Was man sagen kann ist, dass unsere Produkte in Sachen Qualität und Wirkung ungeschlagen sind. Unsere Fatburner helfen jedem, seine Diät so effizient wie möglich zu absolvieren.

Wie funktioniert eine 16 zu 8 Diät? (Intermittent Fasting)

Eine 16 8 Diät wird auch intermittierendes Fasten genannt, weil im Zeitraum von 16 Stunden keine Nahrungsaufnahme stattfindet, während die darauffolgenden 8 Stunden die gesamten Tageskalorien verzehrt werden. Dieses Grundprinzip kommt auf dem intermittierenden Fasten und bietet zahlreiche Vorteile, aber auch einige Nachteile.

Vorteile einer 16 zu 8 Diät (Intermittent Fasting)

  • Simulation des "Alltags" unserer Vorfahren
  • Mehr Energie
  • Weniger Hungerattacken nach kurzer Eingewöhnungszeit
  • Weniger Blähbauch und Verdauungsschwierigkeiten
  • Bessere Verarbeitung der Nährstoffe
  • Optimierung der Insulinsensitivität
  • Fastenphase beschleunigt Fettverbrennung

Nachteile einer 16 zu 8 Diät (Intermittent Fasting)

  • Umstellung der gewohnten Ernährung
  • Ungünstige Ernährungszeiten
  • Eingewöhnungszeit
  • Energie durch Frühstück fehlt
  • Eher eine Ernährungsumstellung als Diät

Was für Diätmittel gibt es auf dem Sportmarkt?

Neben den bekannten Diätmitteln gibt es bei uns Produkte aus allen Diätbereichen, die euch in einer wirkungsvollen Art und Weise bei eurer Diät unterstützen. Verschiedene Diätmittel sind unter anderem Fatburner in Kapselform, liquid Fatburner, Fatburner Pulver, kalorienreduzierte Diätmittel, Abnehm Shakes, Appetitzügler, Entwässerungskapseln und vieles mehr. Wir bieten euch effektive Hilfsmittel für eure Diät an.

Was bieten wir in unserer Kategorie Diätunterstützung ? Unsere Kategorie Diätunterstützung enthält alle Typen und Arten von Fatburner , Diätpillen und sonstigen Diäthilfen, die euch bei... mehr erfahren »
Fenster schließen
Diätunterstützung - schnell abnehmen mit effektiven Nahrungsergänzungsmitteln

Was bieten wir in unserer Kategorie Diätunterstützung?

Unsere Kategorie Diätunterstützung enthält alle Typen und Arten von Fatburner, Diätpillen und sonstigen Diäthilfen, die euch bei eurer Diät optimal unterstützen. Darunter fallen Hardcore Fatburner, Kohlenhydratblocker, stimulanzienfreie Fatburner (auch für die Nacht konsumierbar), Produkte für die Entwässerung, Cardioburner und Supplements für eine optimae Verdauung.

Was versteht man eigentlich unter dem Begriff Diät?

Eine Diät, bzw. die meisten Diäten bestehen vor allem aus der Reduzierung eines Nahrungsbestandteils, z.B. kohlenhydratarme Ernährung (low carb = Reduktion von Kohlenhydraten in der Ernährung) oder einer Kalorienreduzierung (low calorie food). Die Lebensmittel, die innerhalb einer Diät erlaubt sind, sollten den Körper natürlich trotzdem ausreichend mit gesunden Nährstoffen versorgen, auch Kohlenhydrate haben im Körper ihren Zweck. Eine Diät ist also die Veränderung der Ernährungsgewohnheiten mit dem Sinn, Gewicht zu reduzieren und eine bessere Lebensqualität zu genießen. Eine Ernährungsumstellung soll den Sinn haben, die Ernährungsweisen zu ändern und so eine dauerhafte Gewichtszunahme zu vermeiden und den Körper mit weniger Kalorien zu einer neuen Form zu verhelfen.

Wie funktioniert eigentlich eine Diät?

Diäten verursachen ein Energiedefizit (negative Kalorienbilanz), wodurch der Körper gezwungen wird Gewicht (Depotfett) abzubauen. Dabei ist es wichtig, den Körper mit viel Eiweiss bzw. Proteinen zu versorgen, um die Stickstoffoxidbilanz aufrecht zu erhalten und so möglichst viel Muskeln zu halten. Mehr Muskulatur erhöht auch den Energieverbrauch täglichEs wird aber auch aktives Muskelgewebe abgebaut, was wiederum eine Senkung des Energiebedarfs nach sich zieht. Der Körper braucht also weniger Energie. Durch schweres Training und einer effektiven Nahrungsgestaltung sollte der Muskelabbau verhindert werden.

Wie kann man schnell abnehmen?

Schnell abnehmen hängt von vielen Faktoren ab. Das eigene Körpergewicht, die Körpergröße, der Grundumsatz, der Leistungsumsatz (durch Bewegung am Tag), die Schilddrüsenfunktion, die Ernährungsweise etc. Fett "verbrennen" tut der Körper unter einer Schlüsselbedingung: das Kaloriendefizit. Eine Gewichtsreduktion kann nur über ein Kaloriendefizit laufen, dass bedeutet, dass weniger Kalorien in einem Zeitraum (z.B. 1 Tag / 24 Stunden) konsumiert werden als der Körper verbraucht. Wenn der Gesamtumsatz am Tag also 2500 Kalorien ist, man aber nur 2000 Kalorien zu sich nimmt, dann befindet man sich für diesen Tag in einem Kaloriendefizit von 500. 1 Kilogramm Körperfett werden bei etwa 9000 Kalorien verbrannt. Diätmittel und Diätprodukte wie unsere Fatburner können den Gesamtumsatz erhöhen, so dass entweder ein höheres Defizit entsteht oder durch Appetitzügler weniger Kalorien konsumiert werden.

Die Grundregeln, Gewicht zu verlieren - wie man schnell abnehmen kann

Die Grundregel beim Abnehmen ist, dass du über deine Ernährung deinem Körper weniger Energie ( Kalorien ) zuführst, als er eigentlich braucht. Für die Berechnung eines Kaloriendefizits solltest du deinen Grundumsatz kennen. Also die Menge an Kalorien, die dein Körper in 24 Stunden braucht, um alle seine Funktionen zu erfüllen. An dieser Formel kannst du dich grob orientieren:

  • Frauen: 0,9 kcal x kg Körpergewicht x 24
  • Männer: 1,0 kcal x kg Körpergewicht x 24

Dieser Wert wird anschließend mit dem sogenannten PAL-Wert (Physical Activity Level) multipliziert - daraus ergibt sich dein gesamter Kalorienbedarf. Je nachdem wieviel Muskelmasse du besitzt und wie aktiv du tagsüber bist, fällt dein gesamter Energiebedarf höher oder niedriger aus. Wir bieten verschiedene und sehr wirkungsvolle Diätprodukte für eure Diät an!

Welche Diäten gibt es? Ein Überblick über die bekanntesten Diätformen

Es gibt unzählige Diäten bzw. Methoden, die in sich sehr unterschiedlich sind, sich aber alle an einem Schlüsselfaktor orientieren: dem Kaloriendefizit. Dieses Prinzip ist auch der Grund für den Erfolg von bekannten Diäten wie z.B. Weight Watchers. Dabei bekommen Lebensmittel jeweils Punkte zugeteilt, wo man am Tag ein Kontingent hat welches man "aufbrauchen kann". Andere Diäten laufen jedoch nach einem ähnlichen Schema ab, wo sich entweder der Zeitpunkt, die Makronährstoffe oder die Intervalle für die Nahrungsaufnahme verändern. Jede Diät hat seine Vor- und Nachteile, weshalb es kein "richtig oder falsch" gibt. Viele Wege führen nach Rom, weshalb es zahlreiche Diätformen gibt, wovon einige Bekannte zu nennen sind:

  • Low Carb Diäten
  • Low Fat Diäten
  • Lebensmittel Diät (Eine Diätform, die sich auf ein oder mehrere Lebensmittel beschränkt wie etwa eine Eier Diät)
  • Intervallfasten
  • Detox Diät
  • Körpertyp Diät
  • Intermittierendes Fasten
  • Hollywood Diät
  • Glyx Diät (Nur Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index)
  • Diättabletten
  • Trennkost Diät
  • Mittelmeer Diät
  • Crash Diät
  • Reduktionsdiät
  • Diät mit Punktesystem (Weight Watchers)

Tipps, wie man in kurzer Zeit viel abnehmen kann

Dauerhaft abnehmen erfordert viel Disziplin und Geduld. Folgende Tipps kannst du benutzen um langfristig deine Gewohnheiten umzustellen:

Reduziere Zucker / einfache Kohlenhydrate

Wenn du viel Zucker und Stärke zu dir nimmst, steigt dein Insulinspiegel rasant an und fällt genauso schnell wieder ab. Durch die Kohlenhydrate hast du mehr Appetit und es kommt häufiger zu Heißhunger-Attacken. Außerdem sorgt Insulin dafür, dass mehr Fett in deinem Körper gespeichert wird, welches du dann auch wieder verbrennen musst.

Keine zuckerhaltigen Getränke

Deine Ernährung ist entscheidend, um schnell und einfach abnehmen zu können. Zucker versteckt sich nicht nur in Lebensmitteln, die du isst, sondern auch in Getränken. Allein wenn du auf zuckerhaltige Softdrinks, Limonaden & Co. verzichtest, kannst du oft schon deutlich schneller abnehmen.

Nimm mehr Proteine und Ballaststoffe zu dir

Du nimmst schneller ab, wenn du bei deinen Mahlzeiten auf einen gesunden Mix aus Proteinen, Ballaststoffen und gesunden Fetten setzt. Mit Eiweiß bist du nicht nur gut versorgt und lange satt, sondern es verbessert auch deinen Stoffwechsel und du verbrennst täglich bis zu ca. 100 kcal mehr.

Viel Flüssigkeit trinken

Trinken ist in einer Diät von großer Bedeutung, da wir viel Ausschwitzen und ausreichend Flüssigkeit kann beim Abnehmen in einer Woche super unterstützen. Wer viel trinkt, hat weniger Hunger und ist schneller satt – das gilt besonders vor Mahlzeiten.

Achte auf ausreichend Schlaf

Ein weiterer wichtiger Faktor beim schnellen und einfachen Abnehmen ist neben der Ernährung auch die Qualität deines Schlafes. In der Nacht arbeitet der Körper eines Menschen nämlich auf Hochtouren:

  • Deine Zellen regenerieren sich.
  • Giftstoffe werden gefiltert und abtransportiert.
  • Der Lymphfluss wird angeregt.
  • Verzichte auf Alkohol

Er steckt nämlich voller leerer Kalorien. Vor allem Cocktails und süße alkoholische Getränke enthalten viel Zucker. Aber auch Bier und Wein haben es in sich und können die Fortschritte einer Diät zurückwerfen.

Bewege dich so viel es geht und ändere deine bisherige Lebensweise

Abnehmen ohne Sport ist zwar möglich, dauert aber deutlich länger. Wenn du also schnell viel abnehmen möchtest, ist Bewegen und Trainieren super wichtig. Mit einem aktiven Alltag verbrennst du mehr Kalorien, baust nebenbei Muskeln auf und erreichst schneller dein Wunschgewicht als mit einer Diät.

Meine persönliche Erfahrung zu nachhaltigem Fettverlust Meiner Meinung nach ist die effektivste Diät-Art die Pendeldiät. Diese setzt sich zusammen aus mehreren unterschiedlichen Tagen:

High Carb Ernährung

Diese Tage enthalten die meisten Kohlenhydrate. Sie dienen als kleine Entlastung in der Diät und regen den Stoffwechsel wieder an. Die High-Carb Tage eignen sich am besten an Tagen, an denen die größten Muskelgruppen des Körpers trainiert werden. Zum Beispiel Beine oder Rücken, um eine gute Trainingsperfomance und Muskelschutz zu gewährleiten.

Medium Carb Ernährung

An diesen Tagen ist die Kohlenhydratemenge gegenüber dem High-Carb Tag etwas reduzierter. Hier eignet es sich perfekt, kleinere Muskelgruppen zu trainieren, wie zum Beispiel Brust, Schulter oder Arme.

Low Carb Ernährung

Low-Carb Tage stellen die größte Stellschraube in diesem System dar. Hier werden die Kohlenhydrate stark reduziert, um den Fettverlust an diesem Tag zu maximieren. Diese Tage eignen sich perfekt an Rest-Days oder aber auch an Tagen an denen kleine Muskelgruppen trainiert werden.

Cardio bzw. Ausdauertraining

Um den Fettverlust zu maximieren ist auch das sogenannte Cardiotraining sehr empfehlenswert. Meiner persönlichen Meinung nach ist es am effektivsten direkt morgens nüchtern das Cardiotraining in Angriff zu nehmen. Hier können verschiedene Hilfsmittel, die ihr bei uns im Shop erwerben könnt zum Einsatz kommen. Zwei der effektivsten sind:

Ein guter GDA (Nährstoffoptimierer)

Ein GDA ist ein sogenannter Nutrient Partitioner, der den Blutzucker reguliert, die Insulinsensitivität erhöht und Glukose verstärkt in die Muskelzellen zieht. Gute GDA Nutrient Partitioner Produkte findet ihr hier

Ein Fatburner für eine bessere Appetitkontrolle und mehr Kalorienverbrauch

Ein Fatburner mit sinnvollen Inhaltsstoffen in optimalen Dosierungen, der die Thermogenese eures Körpers anregt, kann ein echt Gamechanger in einer Diät sein. Thermogenese bedeutet, eure Körpertemperatur erhöht sich und hat während dem Cardio, den Effekt, dass ihr schneller mehr Fett verbrennt.

Ein kleiner Tipp zur Unterstützung des Kalorienumsatzes in einer Diät

Direkt vor dem Cardio einen Espresso trinken. Das hat zur Folge, dass sich euer Puls direkt schon vor dem Cardiotraining erhöht und ihr somit auch schneller in die Fettverbrennung gelangt.

Der optimale Puls für das Cardiotraining liegt in einem Bereich zwischen 110-130 Schläge/Minute. In diesem Pulsbereich ist die Fettverbrennung am effektivsten. Um dies zu überprüfen, eignen sich perfekt zum Beispiel Smart-Watches.

Die besten Diäten - gesund und schnell abnehmen

Häufig kommen die Fragen auf, mit welcher Diät man am schnellsten, gesündesten und effektivsten abnimmt. Hier muss man aber den Wind aus den Segeln nehmen, denn die "Wunderdiät" gibt es nicht. Alle Diäten bauen wie bereits im Artikel beschrieben auf einem Schlüsselfaktor auf - dem Kaloriendefizit. Eine Kalorienreduktion ist maßgeblich für den Abnehmerfolg, Gewicht zu verlieren und die Pfunde purzeln zu lassen. Dennoch gibt es zahlreiche Ernährungsformen, die eine Diät effektiver gestalten lassen. Dazu zählen folgende Punkte:

  • Sättigungsgefühl erzeugen
  • Viel Gemüse & Obst für Vitamine
  • Kein Zucker konsumieren
  • Konsum und Einnahme von Proteinen erhöhen
  • Komplexe Lebensmittel mit Ballaststoffen konsumieren
  • Viel Sport treiben und den Kalorienumsatz erhöhen (mehr Verbrauch)

Beispiel - Wie kann man am besten 10 Kilo abnehmen?

Viele Menschen haben das Problem, dass sie nicht schnell genug abnehmen bzw. eine zu hohe Erwartung beim Thema Diät haben. Es gibt Möglichkeiten, schnell 10 Kilogramm Gewicht abzunehmen, doch das bedarf einem sehr starken Willen, Disziplin und Durchhaltevermögen. Wer 10 Kilo Gewicht schnell abnehmen will, wird um eine Crash Diät nicht herumkommen. Eine Crash Diät ist dadurch gekennzeichnet, für einen sehr kurzen Zeitraum (meistens nicht mehr als 2-4 Wochen) ein sehr hohes Kaloriendefizit zu fahren (je nach Person individuell, meistens im Bereich von 1000-1200 Kalorien täglich!) Zusätzlich werden nur Lebensmittel mit einer niedrigen Kaloriendichte konsumiert, wie etwa Salat, mageres Fleisch und magere Milchprodukte. Viele Ballaststoffe kennzeichnen die Crash Diät ebenso, damit Hungerattacken nicht Überhand nehmen.

Schnelles und effektives Abnehmen durch eine Crash Diät

Von heute auf morgen kaum oder weniger zu essen, ist nicht empfehlenswert. Natürlich kann die Waage weniger Gewicht anzeigen, aber genauso schnell kommen die Pfunde wieder drauf. Hierbei spricht man von einem sogenannten Jojo Effekt. Der Stoffwechsel verlangsamt sich und dein Grundumsatz sinkt. Dies bedeutet, dass man automatisch weniger Kalorien verbraucht. Experten raten von einer Crash Diät ab, da der Jojo Effekt zu groß ist und man sich in einer Diät auch einer gewissen Ernährungsumstellung unterzieht. Es gibt einige Gründe, die gegen eine Crash Diät sprechen:

  • Der Körper verliert zu Beginn überwiegend Wasser
  • Anschließend baut er wertvolle Muskelmasse ab
  • Hohe Anfälligkeit gegen Krankheiten (Erkältungen etc.)
  • Es droht ein Nährstoffmangel
  • Der Hormonhaushalt wird durcheinandergebracht

Für wen eignet sich welche Diät am besten?

Es gibt viele Diätformen, aber nicht jede ist für jeden geeignet. Besonders bei Intoleranzen, Unverträglichkeiten und Veranlagungen sollte die Wahl der richtigen Diätform gut überlegt sein. Dabei gibt es einige Empfehlungen und Beispiele:

  • Laktose-Intoleranz - Milchprodukte vermeiden und eine zuckerreduzierte Diätform mit Geschmackspulver inklusive Laktase Supplement
  • Bluthochdruck - DASH Diät! Diese bedeutet "Dietary Approach to Stop Hypertension" und ist darauf ausgelegt, als Ernährungsumstellung den Blutdruck zu senken und das Herz-Kreislauf System zu stärken. Dabei wird vor allem auf den Konsum von gesunden Fetten, wenig Zucker, wenig Salz und viel Obst & Gemüse geachtet.
  • Histamin-Unverträglichkeit - die Liste mit histaminhaltigen Lebensmitteln ist leider sehr lang und hier sollte genau darauf geachtet werden, keine histaminhaltigen Lebensmittel zu konsumieren. Darunter zählt Gemüse wie Avocado, Tomate, Aubergine, Schokolade, Soja, Zitrusfrüchte, Kaffee und alle koffeinhaltigen Getränke, alles Eingelegte und Geräucherte, lange gereifte Käsesorten (zum Beispiel Parmesan), Eiweiß, Meeresfrüchte, Weizen, Nüsse (außer Macadamianüsse), Spinat, Linsen, Früchte wie Erdbeeren und Himbeeren
  • Glukose-Intoleranz - kann der Vorbote einer Diabetes Diagnose sein. Hier empfiehlt sich tatsächlich eine Ketogene Diät bzw. Keto Diät. Es handelt sich dabei um eine spezielle Ernährungsform, die darauf abzielt, Zucker und Kohlenhydrate gänzlich aus der Ernährung zu streichen und nur noch Fette und Proteine zu konsumieren. Die Keto Diät eignet sich hier am besten
  • Crossfit - Sportler mit performancelastige Trainingsroutinen wie Crossfit oder Calisthenics ernähren sich oft nach dem PALEO Prinzip - also die Ernährung unserer Urahnen. Dabei wird viel Wert auf Trennkost, unverarbeitete Lebensmittel wie Früchte, Obst und Nüsse sowie Fisch und Fleisch gesetzt. Je weniger verarbeitet, desto besser für den Körper - das ist das Grundprinzip der PALEO Diät

Diät Supplements - Wirken "Diätpillen" wirklich?

Diätpillen bzw. Diät Tabletten werden als der "heilige Gral" angepriesen. Sie sollen im Prinzip jegliche Schwierigkeit einer Diät abnehmen und den Konsumenten auf einfachstem Wege helfen, schnell und effektiv Gewicht zu verlieren. Doch sind solche Diät Präparate überhaupt gesund? Sind sie sogar schädlich?

Eine Pauschalaussage kann man hier nicht treffen, denn man muss sich jedes Diätmittel individuell anschauen und bewerten. Dabei gibt es Nahrungsergänzungsmittel, die eine Diät erleichtern bzw. unterstützen können, diese aber nicht ersetzen. Illegale Diätpillen aus z.B. China sollte man jedoch strengst umgehen, denn diese können einen langfristigen Schaden auf die allgemeine Gesundheit ausüben. Darunter zählen Hormonschwankungen, Organversagen, Unverträglichkeiten, Allergien und vieles mehr.

Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel hingegen, wie man sie bei Muscle Lab erhält, haben einen wissenschaftlichen Background und helfen spürbar, die Diätziele zu erreichen.

Eine Diät ist für viele deshalb ein Problem, weil jede Diät sehr viel Disziplin, Willensstärke und Durchhaltevermögen benötigt. Man hat ein starkes Hungergefühl, darf dieses aber nicht befriedigen, weil eine strike Kalorienmenge eingehalten werden muss, um die Diätziele zu erreichen. Bei Muscle Lab bieten wir Fatburner mit hoher Qualität und guter Wirkung an, die dabei helfen, eure Diätziele zu erreichen.

Eine Liste der effektivsten Fatburner für eine kontrollierte Gewichtsabnahme findet ihr hier:

  • Revange Nutrition Miami Lean (der stärkste Fatburner im Shop)
  • Hi-Tech Pharmaceuticals Lipodrene
  • Evogen Nutrition Carnigen
  • Revange Nutrition Rio Lean
  • Inspired Ember Thermogenic

Die Methoden, wie man seine Diät gestaltet, sind sehr individuell. Viele kommen sehr einfach damit klar, weniger zu essen und Gewicht zu reduzieren, während andere bereits nach wenigen Tagen die Diät beenden wollen, da sie vor Hungerattacken fast umkommen. Fatburner von Muscle Lab helfen dabei, Hungerattacken auszuschalten, den Fokus und die Motivation im Alltag zu steigern. Was man sagen kann ist, dass unsere Produkte in Sachen Qualität und Wirkung ungeschlagen sind. Unsere Fatburner helfen jedem, seine Diät so effizient wie möglich zu absolvieren.

Wie funktioniert eine 16 zu 8 Diät? (Intermittent Fasting)

Eine 16 8 Diät wird auch intermittierendes Fasten genannt, weil im Zeitraum von 16 Stunden keine Nahrungsaufnahme stattfindet, während die darauffolgenden 8 Stunden die gesamten Tageskalorien verzehrt werden. Dieses Grundprinzip kommt auf dem intermittierenden Fasten und bietet zahlreiche Vorteile, aber auch einige Nachteile.

Vorteile einer 16 zu 8 Diät (Intermittent Fasting)

  • Simulation des "Alltags" unserer Vorfahren
  • Mehr Energie
  • Weniger Hungerattacken nach kurzer Eingewöhnungszeit
  • Weniger Blähbauch und Verdauungsschwierigkeiten
  • Bessere Verarbeitung der Nährstoffe
  • Optimierung der Insulinsensitivität
  • Fastenphase beschleunigt Fettverbrennung

Nachteile einer 16 zu 8 Diät (Intermittent Fasting)

  • Umstellung der gewohnten Ernährung
  • Ungünstige Ernährungszeiten
  • Eingewöhnungszeit
  • Energie durch Frühstück fehlt
  • Eher eine Ernährungsumstellung als Diät

Was für Diätmittel gibt es auf dem Sportmarkt?

Neben den bekannten Diätmitteln gibt es bei uns Produkte aus allen Diätbereichen, die euch in einer wirkungsvollen Art und Weise bei eurer Diät unterstützen. Verschiedene Diätmittel sind unter anderem Fatburner in Kapselform, liquid Fatburner, Fatburner Pulver, kalorienreduzierte Diätmittel, Abnehm Shakes, Appetitzügler, Entwässerungskapseln und vieles mehr. Wir bieten euch effektive Hilfsmittel für eure Diät an.