Express Whatsapp 0162 8252361
Versandkostenfrei ab € 50,- Bestellwert
Schneller Versand, am selben Tag bis 14 Uhr!
100% Geld-Zurück Garantie
Kostenlose Hotline 0511-76920307

Organschutz

Topseller

BUNDLE
Brawn Nutrition Tudca
Inhalt 60 Stück (0,67 € * / 1 Stück)
39,90 € *
-23
Himalaya Liv.52
Inhalt 100 Stück (0,10 € * / 1 Stück)
9,90 € * 12,90 € *
-25
Himalaya Liv.52 DS
Inhalt 60 Stück (0,25 € * / 1 Stück)
14,90 € * 19,90 € *
-23
Ausverkauft
Himalaya Septilin
Inhalt 60 Stück (0,17 € * / 1 Stück)
9,90 € * 12,90 € *
-10
Ausverkauft
Naughty Boy Purge
Inhalt 180 Stück (0,25 € * / 1 Stück)
44,90 € * 49,90 € *
-20
Skull Labs Liver Protection
Inhalt 120 Stück (0,33 € * / 1 Stück)
39,90 € * 49,90 € *
ABL Pharma Cycle Support OCT
Inhalt 90 Stück (0,39 € * / 1 Stück)
34,90 € *
-30
All Nutrition LivSupport
Inhalt 60 Stück (0,12 € * / 1 Stück)
6,90 € * 9,90 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
 
1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BUNDLE
Brawn Nutrition Tudca
Inhalt 60 Stück (0,67 € * / 1 Stück)
39,90 € *
-23
Himalaya Liv.52
Inhalt 100 Stück (0,10 € * / 1 Stück)
12,90 € * 9,90 € *
-25
Himalaya Liv.52 DS
Inhalt 60 Stück (0,25 € * / 1 Stück)
19,90 € * 14,90 € *
-23
Ausverkauft
Himalaya Septilin
Inhalt 60 Stück (0,17 € * / 1 Stück)
12,90 € * 9,90 € *
-10
Ausverkauft
Naughty Boy Purge
Inhalt 180 Stück (0,25 € * / 1 Stück)
49,90 € * 44,90 € *
-20
Skull Labs Liver Protection
Inhalt 120 Stück (0,33 € * / 1 Stück)
49,90 € * 39,90 € *
ABL Pharma Cycle Support OCT
Inhalt 90 Stück (0,39 € * / 1 Stück)
34,90 € *
-30
All Nutrition LivSupport
Inhalt 60 Stück (0,12 € * / 1 Stück)
9,90 € * 6,90 € *
-15
CLA with Green Tea plus L-Carnitine
Inhalt 60 Stück (0,28 € * / 1 Stück)
19,90 € * 16,90 € *
Himalaya Karela
Inhalt 60 Stück (0,17 € * / 1 Stück)
9,90 € *
Revive MD AdrenalCore
Inhalt 60 Stück (0,58 € * / 1 Stück)
34,90 € *
BPS-Pharma Fisetin 99% Pulver
Inhalt 50 Gramm
49,90 € *
1 von 11
Zuletzt angesehen

Organschutz

Definition und Bedeutung von Organschutz und Gesundheit der Organe

Organschutz bezieht sich auf Maßnahmen, die ergriffen werden, um die gesunde Funktion und Struktur der Organe im Körper zu erhalten und zu schützen. In der heutigen Zeit, in der unser Körper hohen Belastungen aus Umweltverschmutzung, Stress, ungesunder Ernährung und anderen Faktoren ausgesetzt ist, ist der Organschutz besonders wichtig, um die Gesundheit der Organe zu erhalten.

Besonders wichtige Organschutzbereiche sind der Leberschutz und der Nierenschutz. Die Leber spielt eine entscheidende Rolle bei der Entgiftung des Körpers und der Verarbeitung von Nährstoffen, während die Nieren für die Filterung des Blutes und die Ausscheidung von Abfallstoffen verantwortlich sind. Daher ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um diese Organe vor Schäden zu schützen.

Im Bereich des Bodybuildings ist Leberschutz besonders wichtig, da die Verwendung von Steroiden und anderen leistungssteigernden Substanzen die Leber belasten kann. Hier werden spezielle Maßnahmen ergriffen, um die Lebergesundheit zu erhalten, wie zum Beispiel die Verwendung von Leberschutzpräparaten. Insgesamt ist Organschutz gerade für Bodybuilder von großer Bedeutung für die Gesundheit der Organe, um deren Funktion und Leistungsfähigkeit zu erhalten und das Risiko von Organschäden zu reduzieren.

Historischer Hintergrund und Entwicklung der Organgesundheit

Die Gesundheit der Organe und die Bedeutung ihrer Pflege sind Themen von zunehmendem Interesse in der modernen Medizin. Der historische Hintergrund und die Entwicklung der Organgesundheit haben eine lange Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Schon vor tausenden von Jahren erkannten die Menschen die Bedeutung einer gesunden Lebensweise für die Funktion und das Wohlbefinden ihrer Organe. Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Ansätze und Behandlungsmethoden zur Erhaltung der Organgesundheit entwickelt, von traditionellen Heilmethoden bis hin zu modernen medizinischen Fortschritten.

Die Fortschritte in der medizinischen Forschung und Praxis haben wesentlich zur Entwicklung der Organgesundheit beigetragen. Durch ein besseres Verständnis der Organanatomie und -funktion sowie durch die Entwicklung von Diagnose- und Behandlungsmethoden konnten viele Krankheiten und Funktionsstörungen wirksam angegangen werden. Dies hat ein besseres Management und eine bessere Prävention von Organschäden ermöglicht.

Vorbeugende Maßnahmen und die Aufmerksamkeit für die verschiedenen Organsysteme des Körpers werden heute stark betont. Dazu gehören die Förderung einer gesunden Ernährung, regelmäßige Bewegung, Stressabbau und die Vermeidung von schädlichen Substanzen oder Verhaltensweisen, die sich negativ auf die Organfunktion auswirken können.

Die Rolle von Ernährung, Bewegung und Lebensstil bei der Erhaltung der Gesundheit der Organe wird ebenfalls eingehend erforscht. Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass bestimmte Nährstoffe oder Ernährungsmuster das Wohlbefinden bestimmter Organe unterstützen können. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass regelmäßige körperliche Betätigung die allgemeine Organfunktion verbessert, indem sie die Durchblutung fördert, Entzündungen verringert und Stoffwechselprozesse optimiert.

Untersuchung gesunder Probanden in der Organschutzforschung

In der Organschutzforschung werden gesunde Probanden verwendet, um die Wirkung von Substanzen wie TUDCA (Tauroursodeoxycholsäure) auf den Schutz der Leber und der Nieren zu untersuchen. Die Probanden werden verschiedenen Dosen von TUDCA ausgesetzt und es werden Methoden wie Blutuntersuchungen, Ultraschall und bildgebende Verfahren angewendet, um die Auswirkungen auf die Organe zu beurteilen. Analysen der Blutproben, einschließlich Leber- und Nierenenzyme sowie entzündungsfördernde Marker, werden durchgeführt, um potenzielle Effekte auf die Organe zu bewerten. Die interpretierten Ergebnisse zeigen, dass TUDCA eine protektive Wirkung auf die Leber hat und das es als potenzielle Therapie zur Organschädigung eingesetzt werden könnte.

Organschutz - Supplemente und wie sie helfen können

Die Gesundheit unserer Organe ist von entscheidender Bedeutung für unser Wohlbefinden. Organschutz-Supplemente können dabei helfen, die Gesundheit und Funktion unserer Organe zu unterstützen und zu verbessern. Durch die Einnahme von speziellen Nahrungsergänzungsmitteln können wir die Leistungsfähigkeit unserer Organe stärken und mögliche Schäden vorbeugen.

Dabei gibt es eine Vielzahl an Supplementen, die sich gezielt auf einzelne Organe oder Organsysteme konzentrieren. Zum Beispiel können Leber- und Nierensupport-Supplemente dazu beitragen, die Entgiftungsfunktionen dieser lebenswichtigen Organe zu unterstützen und so die Schädigung durch toxische Substanzen zu minimieren. Außerdem können Herz-Kreislauf-Supplemente die Gesundheit von Herz und Blutgefäßen fördern und das Risiko von Herzkrankheiten reduzieren.

Organschutz-Supplemente können somit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlbefinden leisten. Durch gezielte Nahrungsergänzung können wir die Funktionsfähigkeit unserer Organe erhalten und mögliche gesundheitliche Probleme vermeiden. Es ist wichtig, sich über die verschiedenen Supplemente zu informieren und sie entsprechend den eigenen Bedürfnissen und gesundheitlichen Zielen einzusetzen.

Was für Organschutz Produkte gibt es?

Es gibt verschiedene Produkte, die speziell zum Schutz bestimmter Organe entwickelt wurden. Zum Leberschutz gehört beispielsweise die Mariendistel, die aufgrund ihrer entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften bekannt ist. Zudem gibt es auch N-Acetylcystein (NAC), das die Leberfunktion unterstützt und die Regeneration von Leberschäden fördert. Die sogenannte Tauroursodesoxycholsäure (TUDCA), dass als potenzieller Leberschutz bezeichnet wird und bei verschiedenen Nierenerkrankungen eingesetzt werden kann. TUDCA ist der stärkste und effektivste Leberschutz, der frei erhältlich auf dem Markt gekauft werden kann und den wir in sehr guter Qualität auch hier im Shop anbieten.

Für den Nierenschutz sind Produkte wie Taurin, Vitamin C und Vitamin B12 bekannt, die helfen, die Nierenfunktion zu unterstützen und zu schützen. Zudem bietet Astragalus eine sehr gute und zudem wissenschaftlich fundierte Wirkung auf die Nierengesundheit.

Im Bereich des kardiovaskulären Schutzes für das Herz und den allgemeinen Herz-Kreislauf-Schutz gibt es eine Vielzahl von Produkten, wie beispielsweise Omega-3-Fettsäuren, Coenzym Q10, Vitamin D und Knoblauchextrakte, die dazu beitragen können, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren.

Darüber hinaus gibt es auch Produkte für den Prostataschutz, die bestimmte Nährstoffe wie Selen, Lycopin und Vitamin E enthalten, um die Gesundheit und Funktion der Prostata zu unterstützen. Selen wird zudem auch für eine Schilddrüsenunterfunktion eingesetzt, da in unserer Ernährung bzw. in unseren Lebensmitteln immer weniger Selen enthalten ist (Agrarwirtschaftlicher Verlust von Nährstoffen in den Böden).

Nieren und Leber bei Bodybuildern - die Organe mit hoher Belastung

Bodybuilder setzen ihre Nieren und Leber einer erheblichen Belastung aus. Die ständige Protein- und Nahrungsergänzungsmittelzufuhr belastet die Nieren, da sie für den Abbau von Proteinen und anderen Stoffwechselprodukten verantwortlich sind. Die Leber wird durch die hohen Eiweißmengen zusätzlich belastet, da sie für die Verstoffwechslung von Eiweiß zuständig ist.

Intensives Training und der Gebrauch von Nahrungsergänzungsmitteln können zu einer erhöhten Belastung der Nieren und Leber führen. Insbesondere der Missbrauch von Anabolika und anabolen Steroiden kann schwere Schäden an den Organen verursachen. Dazu gehören Leberversagen, Nierensteine und eine gestörte Nierenfunktion.

Präventive Maßnahmen für Bodybuilder beinhalten eine ausgewogene Ernährung, Vermeidung von übermäßigem Alkoholkonsum und regelmäßige körperliche Aktivität. Es ist auch wichtig, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen durchzuführen, um eine vergrößerte Prostata frühzeitig zu erkennen. Durch die Beachtung dieser Maßnahmen können Bodybuilder das Risiko einer vergrößerten Prostata reduzieren und ihre allgemeine Gesundheit fördern.

Welche Organschutz Supplements bieten wir an?

  • Leberschutz
  • Nierenschutz
  • Prostataschutz
  • Herz-Kreislauf-Schutz
  • Schilddrüsenschutz
  • Antioxidantien
Definition und Bedeutung von Organschutz und Gesundheit der Organe Organschutz bezieht sich auf Maßnahmen, die ergriffen werden, um die gesunde Funktion und Struktur der Organe im Körper zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Organschutz

Definition und Bedeutung von Organschutz und Gesundheit der Organe

Organschutz bezieht sich auf Maßnahmen, die ergriffen werden, um die gesunde Funktion und Struktur der Organe im Körper zu erhalten und zu schützen. In der heutigen Zeit, in der unser Körper hohen Belastungen aus Umweltverschmutzung, Stress, ungesunder Ernährung und anderen Faktoren ausgesetzt ist, ist der Organschutz besonders wichtig, um die Gesundheit der Organe zu erhalten.

Besonders wichtige Organschutzbereiche sind der Leberschutz und der Nierenschutz. Die Leber spielt eine entscheidende Rolle bei der Entgiftung des Körpers und der Verarbeitung von Nährstoffen, während die Nieren für die Filterung des Blutes und die Ausscheidung von Abfallstoffen verantwortlich sind. Daher ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um diese Organe vor Schäden zu schützen.

Im Bereich des Bodybuildings ist Leberschutz besonders wichtig, da die Verwendung von Steroiden und anderen leistungssteigernden Substanzen die Leber belasten kann. Hier werden spezielle Maßnahmen ergriffen, um die Lebergesundheit zu erhalten, wie zum Beispiel die Verwendung von Leberschutzpräparaten. Insgesamt ist Organschutz gerade für Bodybuilder von großer Bedeutung für die Gesundheit der Organe, um deren Funktion und Leistungsfähigkeit zu erhalten und das Risiko von Organschäden zu reduzieren.

Historischer Hintergrund und Entwicklung der Organgesundheit

Die Gesundheit der Organe und die Bedeutung ihrer Pflege sind Themen von zunehmendem Interesse in der modernen Medizin. Der historische Hintergrund und die Entwicklung der Organgesundheit haben eine lange Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Schon vor tausenden von Jahren erkannten die Menschen die Bedeutung einer gesunden Lebensweise für die Funktion und das Wohlbefinden ihrer Organe. Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Ansätze und Behandlungsmethoden zur Erhaltung der Organgesundheit entwickelt, von traditionellen Heilmethoden bis hin zu modernen medizinischen Fortschritten.

Die Fortschritte in der medizinischen Forschung und Praxis haben wesentlich zur Entwicklung der Organgesundheit beigetragen. Durch ein besseres Verständnis der Organanatomie und -funktion sowie durch die Entwicklung von Diagnose- und Behandlungsmethoden konnten viele Krankheiten und Funktionsstörungen wirksam angegangen werden. Dies hat ein besseres Management und eine bessere Prävention von Organschäden ermöglicht.

Vorbeugende Maßnahmen und die Aufmerksamkeit für die verschiedenen Organsysteme des Körpers werden heute stark betont. Dazu gehören die Förderung einer gesunden Ernährung, regelmäßige Bewegung, Stressabbau und die Vermeidung von schädlichen Substanzen oder Verhaltensweisen, die sich negativ auf die Organfunktion auswirken können.

Die Rolle von Ernährung, Bewegung und Lebensstil bei der Erhaltung der Gesundheit der Organe wird ebenfalls eingehend erforscht. Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass bestimmte Nährstoffe oder Ernährungsmuster das Wohlbefinden bestimmter Organe unterstützen können. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass regelmäßige körperliche Betätigung die allgemeine Organfunktion verbessert, indem sie die Durchblutung fördert, Entzündungen verringert und Stoffwechselprozesse optimiert.

Untersuchung gesunder Probanden in der Organschutzforschung

In der Organschutzforschung werden gesunde Probanden verwendet, um die Wirkung von Substanzen wie TUDCA (Tauroursodeoxycholsäure) auf den Schutz der Leber und der Nieren zu untersuchen. Die Probanden werden verschiedenen Dosen von TUDCA ausgesetzt und es werden Methoden wie Blutuntersuchungen, Ultraschall und bildgebende Verfahren angewendet, um die Auswirkungen auf die Organe zu beurteilen. Analysen der Blutproben, einschließlich Leber- und Nierenenzyme sowie entzündungsfördernde Marker, werden durchgeführt, um potenzielle Effekte auf die Organe zu bewerten. Die interpretierten Ergebnisse zeigen, dass TUDCA eine protektive Wirkung auf die Leber hat und das es als potenzielle Therapie zur Organschädigung eingesetzt werden könnte.

Organschutz - Supplemente und wie sie helfen können

Die Gesundheit unserer Organe ist von entscheidender Bedeutung für unser Wohlbefinden. Organschutz-Supplemente können dabei helfen, die Gesundheit und Funktion unserer Organe zu unterstützen und zu verbessern. Durch die Einnahme von speziellen Nahrungsergänzungsmitteln können wir die Leistungsfähigkeit unserer Organe stärken und mögliche Schäden vorbeugen.

Dabei gibt es eine Vielzahl an Supplementen, die sich gezielt auf einzelne Organe oder Organsysteme konzentrieren. Zum Beispiel können Leber- und Nierensupport-Supplemente dazu beitragen, die Entgiftungsfunktionen dieser lebenswichtigen Organe zu unterstützen und so die Schädigung durch toxische Substanzen zu minimieren. Außerdem können Herz-Kreislauf-Supplemente die Gesundheit von Herz und Blutgefäßen fördern und das Risiko von Herzkrankheiten reduzieren.

Organschutz-Supplemente können somit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlbefinden leisten. Durch gezielte Nahrungsergänzung können wir die Funktionsfähigkeit unserer Organe erhalten und mögliche gesundheitliche Probleme vermeiden. Es ist wichtig, sich über die verschiedenen Supplemente zu informieren und sie entsprechend den eigenen Bedürfnissen und gesundheitlichen Zielen einzusetzen.

Was für Organschutz Produkte gibt es?

Es gibt verschiedene Produkte, die speziell zum Schutz bestimmter Organe entwickelt wurden. Zum Leberschutz gehört beispielsweise die Mariendistel, die aufgrund ihrer entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften bekannt ist. Zudem gibt es auch N-Acetylcystein (NAC), das die Leberfunktion unterstützt und die Regeneration von Leberschäden fördert. Die sogenannte Tauroursodesoxycholsäure (TUDCA), dass als potenzieller Leberschutz bezeichnet wird und bei verschiedenen Nierenerkrankungen eingesetzt werden kann. TUDCA ist der stärkste und effektivste Leberschutz, der frei erhältlich auf dem Markt gekauft werden kann und den wir in sehr guter Qualität auch hier im Shop anbieten.

Für den Nierenschutz sind Produkte wie Taurin, Vitamin C und Vitamin B12 bekannt, die helfen, die Nierenfunktion zu unterstützen und zu schützen. Zudem bietet Astragalus eine sehr gute und zudem wissenschaftlich fundierte Wirkung auf die Nierengesundheit.

Im Bereich des kardiovaskulären Schutzes für das Herz und den allgemeinen Herz-Kreislauf-Schutz gibt es eine Vielzahl von Produkten, wie beispielsweise Omega-3-Fettsäuren, Coenzym Q10, Vitamin D und Knoblauchextrakte, die dazu beitragen können, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren.

Darüber hinaus gibt es auch Produkte für den Prostataschutz, die bestimmte Nährstoffe wie Selen, Lycopin und Vitamin E enthalten, um die Gesundheit und Funktion der Prostata zu unterstützen. Selen wird zudem auch für eine Schilddrüsenunterfunktion eingesetzt, da in unserer Ernährung bzw. in unseren Lebensmitteln immer weniger Selen enthalten ist (Agrarwirtschaftlicher Verlust von Nährstoffen in den Böden).

Nieren und Leber bei Bodybuildern - die Organe mit hoher Belastung

Bodybuilder setzen ihre Nieren und Leber einer erheblichen Belastung aus. Die ständige Protein- und Nahrungsergänzungsmittelzufuhr belastet die Nieren, da sie für den Abbau von Proteinen und anderen Stoffwechselprodukten verantwortlich sind. Die Leber wird durch die hohen Eiweißmengen zusätzlich belastet, da sie für die Verstoffwechslung von Eiweiß zuständig ist.

Intensives Training und der Gebrauch von Nahrungsergänzungsmitteln können zu einer erhöhten Belastung der Nieren und Leber führen. Insbesondere der Missbrauch von Anabolika und anabolen Steroiden kann schwere Schäden an den Organen verursachen. Dazu gehören Leberversagen, Nierensteine und eine gestörte Nierenfunktion.

Präventive Maßnahmen für Bodybuilder beinhalten eine ausgewogene Ernährung, Vermeidung von übermäßigem Alkoholkonsum und regelmäßige körperliche Aktivität. Es ist auch wichtig, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen durchzuführen, um eine vergrößerte Prostata frühzeitig zu erkennen. Durch die Beachtung dieser Maßnahmen können Bodybuilder das Risiko einer vergrößerten Prostata reduzieren und ihre allgemeine Gesundheit fördern.

Welche Organschutz Supplements bieten wir an?

  • Leberschutz
  • Nierenschutz
  • Prostataschutz
  • Herz-Kreislauf-Schutz
  • Schilddrüsenschutz
  • Antioxidantien