Express Whatsapp 0162 8252361
Versandkostenfrei ab € 50,- Bestellwert
Schneller Versand, am selben Tag bis 14 Uhr!
100% Geld-Zurück Garantie
Kostenlose Hotline 0511-76920307

L Glutamine

Topseller

-13
Ausverkauft
Applied L-Glutamine Powder
Inhalt 500 Gramm (3,98 € * / 100 Gramm)
19,90 € * 22,90 € *
-25
Allnutrition Glutamin Recovery Amino
Inhalt 500 Gramm (2,98 € * / 100 Gramm)
14,90 € * 19,90 € *
CNP L-Glutamin
Inhalt 250 Gramm (3,96 € * / 100 Gramm)
9,90 € *
Olimp Glutamine Mega Caps
Inhalt 300 Stück (5,63 € * / 100 Stück)
ab 16,90 € *
Scitec Nutrition Pure L-Glutamine
Inhalt 600 Gramm (3,32 € * / 100 Gramm)
ab 19,90 € *
ESN Daily
Inhalt 480 Gramm (6,23 € * / 100 Gramm)
29,90 € *
Ausverkauft
ESN Ultrapure L-Glutamine Powder
Inhalt 500 Gramm (4,38 € * / 100 Gramm)
21,90 € *
-20
Ausverkauft
Peak Glutamine
Inhalt 500 Gramm (3,98 € * / 100 Gramm)
19,90 € * 24,90 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-13
Ausverkauft
Applied L-Glutamine Powder
Inhalt 500 Gramm (3,98 € * / 100 Gramm)
22,90 € * 19,90 € *
-25
Allnutrition Glutamin Recovery Amino
Inhalt 500 Gramm (2,98 € * / 100 Gramm)
19,90 € * 14,90 € *
CNP L-Glutamin
Inhalt 250 Gramm (3,96 € * / 100 Gramm)
9,90 € *
Olimp Glutamine Mega Caps
Inhalt 300 Stück (5,63 € * / 100 Stück)
ab 16,90 € *
Scitec Nutrition Pure L-Glutamine
Inhalt 600 Gramm (3,32 € * / 100 Gramm)
ab 19,90 € *
ESN Daily
Inhalt 480 Gramm (6,23 € * / 100 Gramm)
29,90 € *
Ausverkauft
ESN Ultrapure L-Glutamine Powder
Inhalt 500 Gramm (4,38 € * / 100 Gramm)
21,90 € *
-20
Ausverkauft
Peak Glutamine
Inhalt 500 Gramm (3,98 € * / 100 Gramm)
24,90 € * 19,90 € *
-9
Ausverkauft
Big Zone BZ Glutamin
Inhalt 500 Gramm (4,18 € * / 100 Gramm)
22,90 € * 20,90 € *
-9
Ausverkauft
#Raw L-Glutamine
Inhalt 500 Gramm (4,18 € * / 100 Gramm)
22,90 € * ab 20,90 € *
-15
Ausverkauft
PhD Micronized L-Glutamine
Inhalt 250 Gramm (6,76 € * / 100 Gramm)
19,90 € * 16,90 € *
-14
Olimp Glutamine Xplode Powder
Inhalt 500 Gramm (5,98 € * / 100 Gramm)
34,90 € * ab 29,90 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen

L Glutamine

L Glutamin

L Glutamin - die semi-(bzw. nicht) essentielle Aminosäure positiver Wirkung auf das Immunsystem

Was ist L Glutamin?

Als eine von 20 semi essentiellen Aminosäuren macht L Glutamin einen Anteil von 60% unserer Muskulatur aus. Sie ist die damit am meisten vorkommende Aminosäure in unserer Muskulatur. Glutamin kommt in zahlreichen tierischen Lebensmitteln vor (allen voran Quark) und kann dabei helfen, das Immunsystem zu stärken und die muskuläre Regeneration zu beschleunigen.

Glutamin einnehmen – sinnvoll oder nicht?

Eine zusätzliche Einnahme von L Glutamin ist kritisch umstritten und die Meinungen gehen hier weit auseinander. Wissenschaftlich ist es so, dass L Glutamin als Pulver mit einer Aufnahme als Getränk primär vom Körper für das Immunsystem verwendet wird. Nur ein geringer Teil wird für die Muskelregeneration verwendet, was aber für Profisportler und Bodybuilder einen gewissen Mehrwert bietet. Ebenso steht ein Zusammenhang im Raum, dass L Glutamin als Aminosäure die Glykogen- und Muskelproteinbiosynthese anregen soll. Für Hobbysportler ist L Glutamin eher weniger notwendig.

Es gibt zudem einige professionelle Bodybuilding Coaches, unter anderem Miloš Šarčev. Dieser beschreibt, dass er jeweils 5-10mg L Glutamin vor, während und nach dem Training einnimmt und dies auch seinen Klienten empfiehlt. Beim Thema L Glutamin gehen Theorie und Praxis weit auseinander.

Wann L Glutamin einnehmen?

Vor dem Training, um von der Wirkung von Anfang des Trainings an zu profitieren (Muskelabbau) Nach dem Training kann es ebenfalls Sinn machen, da die Muskelregeneration optimiert wird und das Immunsystem gestärkt, da besonders im Training verstärkt Cortisol ausgeschüttet wird. Insgesamt wird L Glutamin nachgesagt. die Glykogen- und Proteinsynthese zu beschleunigen und somit für besseres Muskelwachstum zu sorgen. Vor der Nachtruhe kann es Sinn machen, um muskelabbauende Prozesse (Katabolismus) zu minimieren. Auch nach dem Aufstehen kann Glutamin supplementiert werden.

Wie L Glutamin dosieren?

Glutamin wird optimalerweise als Post Workout Shake nach dem Training und vor der Nachtruhe verwendet. Hier wird eine Menge von 5-10g Glutamin jeweils empfohlen.

Eigenschaften und Vorteile von L-Glutamin:

  • Glutamin stärkt das Immunsystem, ist entzündungshemmend
  • Glutamin verbessert Darm-, Nieren- und Leberfunktion
  • Glutamin ist ideal als Zusatz zu Aminosäuren (verstärkt den Anabolismus)
  • Glutamin erhöht die Trainingsaggressivität und Trainingsmotivation
  • Glutamin verbessert Gehirnleistung und Konzentration

Was ist L Glutamin?

L Glutamin wird in der Regel aus L Glutaminsäure gebildet, die als nicht essentielle Aminosäure vom Körper hergestellt wird, während L Glutamin eine semi-essentielle Aminosäure ist. L Glutamin kommt zu 20% im Blutplasma als die wohl häufigste Aminosäure im menschlichen Körper vor. Sie macht vor allem einen beträchtlichen Anteil in der Skelettmuskulatur aus (über 60%). Doch an L Glutamin haften auch zahlreiche Mythen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Hier erfahrt ihr die wichtigsten Informationen zu L Glutamin für Sportler. Glutamin wird zudem im menschlichen Körper selbst gebildet. Auch bekannt ist Glutamat, welches als Salze der L Glutaminsäure hergestellt wird und in der asiatischen Küche (Soßen...) verwendet wird. Auch Glutathion wird aus Glutaminsäure hergestellt.

Die Wirkung von L Glutamin

L Glutamin kommt wie bereits beschrieben bis zu 60% in der Skelettmuskulatur vor. L Glutamin spielt vor allem im Darm eine große Rolle, wo sie in der Darmschleimhaut die Energie für Darmzellen bereitstellt. Sie reguliert die Eiweißbilanz in der Muskulatur und sorgt zudem für eine Regulierung des Säure-Basen-Haushalts. L Glutamin unterstützt zudem das Immunsystem und hat auch gewisse Anti-Aging Effekte auf die Haut und Haare. Außerdem wird ihr nachgesagt, die Einlagerung von Wasser in den Muskelzellen zu regulieren.

In welchen Lebenssituationen besteht ein Mehrbedarf an L Glutamin?

Die besondere Stärke von Glutamin ist die Optimierung der Darmzellen, was vor allem für den Stoffwechsel und bei Erkrankungen ein wichtiger Faktor darstellt. Gerade bei einer Supplementierung von L Glutamin wird das Meiste davon vom Körper für das Immunsystem aufgewendet, was bei folgenden Situationen einen großen Mehrwert bietet:

  • Krankheiten
  • Infektionen
  • Stress
  • Operationen
  • Wundheilung
  • Gesundheitliche Risiken
  • Kalte Wintermonate

Lebensmittel, die L Glutamin bzw. L Glutaminsäure enthalten

Im folgenden zeigen wir euch die glutaminreichsten Lebensmittel, die man im Supermarkt finden kann:

  • Käse
  • Sojabohnen
  • Erdnüsse
  • Dinkelmehl
  • Linsen
  • Rindfleisch
  • Weizenmehl
  • Magerquark
  • Milch
  • Spargel
  • Pute
  • Wildfleisch

L Glutamin und Sport - was für eine Bedeutung hat L Glutamin für Sportler?

Sportler haben in der Regel einen hohen Mikro- und Makronährstoffbedarf. Ebenfalls Aminosäuren und Proteine sind für Sportler in höheren Mengen von großer Bedeutung, um Muskelmasse aufzubauen und die Leistung im Training zu verbessern. Jedoch ist die Supplementierung von L Glutamin hinsichtlich der Wirkung etwas umstritten. Früher dachte man vor allem im Kraftsport, dass L Glutamin als isoliertes Produkt den Muskelaufbau maßgeblich fördere. Dies sei mittlerweile durch Studien widerlegt worden, wo man festgestellt hat, dass L Glutamin im Körper für ganz andere Wirkungsmechanismen verwendet wird.

Besonders wird L Glutamin für das Immunsystem und den Stoffwechsel verwendet. Dies ist für Bodybuilder und Kraftsportler ein unterschätzter Vorteil, denn eine Glutamin Supplementierung in den kalten Wintermonaten kann vor Krankheiten schützen und den damit verbundenen Trainingsausfall verhindern. Ebenso wird der Stoffwechsel und die Verdauung optimiert, so dass Nährstoffe besser aufgenommen werden. Obwohl L Glutamin zu den Aminosäuren zählt, hat die zusätzlich Einnahme keinen "direkten" Einfluss auf den Muskelaufbau. Glutamin gibt es sowohl in Pulver als auch Kapseln.

L Glutaminmangel - wie macht er sich bemerkbar?

Es gibt auch einen L Glutaminmangel, der sich mit einigen Symptomen negativ äußern kann. Darunter finden sich folgende:

  • Häufig auftretende Infektionen und Entzündungen
  • Gewichtsverlust
  • Muskelschwund
  • Schnellere Erschöpfung
  • Innere Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Verschlechterung von Haut, Haare und Nägeln

Vorteile von L Glutamin

  • Unterstützung der Darmschleimhaut
  • Vergrößerung des Zellvolumens
  • Beschleunigte Regeneration der Muskulatur
  • Kann das Immunsystem stärken
  • Verbesserung der Haut, Haare, Nägel
L Glutamin L Glutamin - die semi-(bzw. nicht) essentielle Aminosäure positiver Wirkung auf das Immunsystem Was ist L Glutamin? Als eine von 20 semi essentiellen Aminosäuren macht L Glutamin... mehr erfahren »
Fenster schließen
L Glutamine

L Glutamin

L Glutamin - die semi-(bzw. nicht) essentielle Aminosäure positiver Wirkung auf das Immunsystem

Was ist L Glutamin?

Als eine von 20 semi essentiellen Aminosäuren macht L Glutamin einen Anteil von 60% unserer Muskulatur aus. Sie ist die damit am meisten vorkommende Aminosäure in unserer Muskulatur. Glutamin kommt in zahlreichen tierischen Lebensmitteln vor (allen voran Quark) und kann dabei helfen, das Immunsystem zu stärken und die muskuläre Regeneration zu beschleunigen.

Glutamin einnehmen – sinnvoll oder nicht?

Eine zusätzliche Einnahme von L Glutamin ist kritisch umstritten und die Meinungen gehen hier weit auseinander. Wissenschaftlich ist es so, dass L Glutamin als Pulver mit einer Aufnahme als Getränk primär vom Körper für das Immunsystem verwendet wird. Nur ein geringer Teil wird für die Muskelregeneration verwendet, was aber für Profisportler und Bodybuilder einen gewissen Mehrwert bietet. Ebenso steht ein Zusammenhang im Raum, dass L Glutamin als Aminosäure die Glykogen- und Muskelproteinbiosynthese anregen soll. Für Hobbysportler ist L Glutamin eher weniger notwendig.

Es gibt zudem einige professionelle Bodybuilding Coaches, unter anderem Miloš Šarčev. Dieser beschreibt, dass er jeweils 5-10mg L Glutamin vor, während und nach dem Training einnimmt und dies auch seinen Klienten empfiehlt. Beim Thema L Glutamin gehen Theorie und Praxis weit auseinander.

Wann L Glutamin einnehmen?

Vor dem Training, um von der Wirkung von Anfang des Trainings an zu profitieren (Muskelabbau) Nach dem Training kann es ebenfalls Sinn machen, da die Muskelregeneration optimiert wird und das Immunsystem gestärkt, da besonders im Training verstärkt Cortisol ausgeschüttet wird. Insgesamt wird L Glutamin nachgesagt. die Glykogen- und Proteinsynthese zu beschleunigen und somit für besseres Muskelwachstum zu sorgen. Vor der Nachtruhe kann es Sinn machen, um muskelabbauende Prozesse (Katabolismus) zu minimieren. Auch nach dem Aufstehen kann Glutamin supplementiert werden.

Wie L Glutamin dosieren?

Glutamin wird optimalerweise als Post Workout Shake nach dem Training und vor der Nachtruhe verwendet. Hier wird eine Menge von 5-10g Glutamin jeweils empfohlen.

Eigenschaften und Vorteile von L-Glutamin:

  • Glutamin stärkt das Immunsystem, ist entzündungshemmend
  • Glutamin verbessert Darm-, Nieren- und Leberfunktion
  • Glutamin ist ideal als Zusatz zu Aminosäuren (verstärkt den Anabolismus)
  • Glutamin erhöht die Trainingsaggressivität und Trainingsmotivation
  • Glutamin verbessert Gehirnleistung und Konzentration

Was ist L Glutamin?

L Glutamin wird in der Regel aus L Glutaminsäure gebildet, die als nicht essentielle Aminosäure vom Körper hergestellt wird, während L Glutamin eine semi-essentielle Aminosäure ist. L Glutamin kommt zu 20% im Blutplasma als die wohl häufigste Aminosäure im menschlichen Körper vor. Sie macht vor allem einen beträchtlichen Anteil in der Skelettmuskulatur aus (über 60%). Doch an L Glutamin haften auch zahlreiche Mythen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Hier erfahrt ihr die wichtigsten Informationen zu L Glutamin für Sportler. Glutamin wird zudem im menschlichen Körper selbst gebildet. Auch bekannt ist Glutamat, welches als Salze der L Glutaminsäure hergestellt wird und in der asiatischen Küche (Soßen...) verwendet wird. Auch Glutathion wird aus Glutaminsäure hergestellt.

Die Wirkung von L Glutamin

L Glutamin kommt wie bereits beschrieben bis zu 60% in der Skelettmuskulatur vor. L Glutamin spielt vor allem im Darm eine große Rolle, wo sie in der Darmschleimhaut die Energie für Darmzellen bereitstellt. Sie reguliert die Eiweißbilanz in der Muskulatur und sorgt zudem für eine Regulierung des Säure-Basen-Haushalts. L Glutamin unterstützt zudem das Immunsystem und hat auch gewisse Anti-Aging Effekte auf die Haut und Haare. Außerdem wird ihr nachgesagt, die Einlagerung von Wasser in den Muskelzellen zu regulieren.

In welchen Lebenssituationen besteht ein Mehrbedarf an L Glutamin?

Die besondere Stärke von Glutamin ist die Optimierung der Darmzellen, was vor allem für den Stoffwechsel und bei Erkrankungen ein wichtiger Faktor darstellt. Gerade bei einer Supplementierung von L Glutamin wird das Meiste davon vom Körper für das Immunsystem aufgewendet, was bei folgenden Situationen einen großen Mehrwert bietet:

  • Krankheiten
  • Infektionen
  • Stress
  • Operationen
  • Wundheilung
  • Gesundheitliche Risiken
  • Kalte Wintermonate

Lebensmittel, die L Glutamin bzw. L Glutaminsäure enthalten

Im folgenden zeigen wir euch die glutaminreichsten Lebensmittel, die man im Supermarkt finden kann:

  • Käse
  • Sojabohnen
  • Erdnüsse
  • Dinkelmehl
  • Linsen
  • Rindfleisch
  • Weizenmehl
  • Magerquark
  • Milch
  • Spargel
  • Pute
  • Wildfleisch

L Glutamin und Sport - was für eine Bedeutung hat L Glutamin für Sportler?

Sportler haben in der Regel einen hohen Mikro- und Makronährstoffbedarf. Ebenfalls Aminosäuren und Proteine sind für Sportler in höheren Mengen von großer Bedeutung, um Muskelmasse aufzubauen und die Leistung im Training zu verbessern. Jedoch ist die Supplementierung von L Glutamin hinsichtlich der Wirkung etwas umstritten. Früher dachte man vor allem im Kraftsport, dass L Glutamin als isoliertes Produkt den Muskelaufbau maßgeblich fördere. Dies sei mittlerweile durch Studien widerlegt worden, wo man festgestellt hat, dass L Glutamin im Körper für ganz andere Wirkungsmechanismen verwendet wird.

Besonders wird L Glutamin für das Immunsystem und den Stoffwechsel verwendet. Dies ist für Bodybuilder und Kraftsportler ein unterschätzter Vorteil, denn eine Glutamin Supplementierung in den kalten Wintermonaten kann vor Krankheiten schützen und den damit verbundenen Trainingsausfall verhindern. Ebenso wird der Stoffwechsel und die Verdauung optimiert, so dass Nährstoffe besser aufgenommen werden. Obwohl L Glutamin zu den Aminosäuren zählt, hat die zusätzlich Einnahme keinen "direkten" Einfluss auf den Muskelaufbau. Glutamin gibt es sowohl in Pulver als auch Kapseln.

L Glutaminmangel - wie macht er sich bemerkbar?

Es gibt auch einen L Glutaminmangel, der sich mit einigen Symptomen negativ äußern kann. Darunter finden sich folgende:

  • Häufig auftretende Infektionen und Entzündungen
  • Gewichtsverlust
  • Muskelschwund
  • Schnellere Erschöpfung
  • Innere Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Verschlechterung von Haut, Haare und Nägeln

Vorteile von L Glutamin

  • Unterstützung der Darmschleimhaut
  • Vergrößerung des Zellvolumens
  • Beschleunigte Regeneration der Muskulatur
  • Kann das Immunsystem stärken
  • Verbesserung der Haut, Haare, Nägel