Express Whatsapp 0162 8252361
Versandkostenfrei ab € 50,- Bestellwert
Schneller Versand, am selben Tag bis 14 Uhr!
100% Geld-Zurück Garantie
Kostenlose Hotline 0511-76920307
A C D E F H I L M N O P R S V W Y

Phenibut

PhenibutKaufen

Was ist Phenibut?

Phenibut ist ein GABA-Derivat, d. h. ein Abkömmling der Gamma-Amino-Buttersäure.
Wie auch Benzodiazepine, Alkohol, GHB, Picamilon und GBL beeinflusst es die GABA-Konzentration im Gehirn und sollte nie mit einer dieser oder anderer Substanzen konsumiert werden, die die GABA-Rezeptoren ansprechen. Die Gefahr einer Überdosis liegt sehr nah.

Wie dosiere ich Phenibut?

Die herkömmliche Phenibut Dosierung bei oraler Einnahme liegt bei 250mg - 1500mg. Als Erstkonsument sollte man sich für eine geringere Dosis, um die 500mg oral, entscheiden, um die Reaktionen des Körpers auf die Veränderung der GABA-Konzentration zu testen.
Beim oralen Konsum kann es sein, dass die Wirkung erst nach mehreren Stunden eintritt, ein Nachlegen sollte demzufolge vermieden werden, bis eine Wirkung zu verspüren ist.

Als weitere Einnahmemöglichkeit ist der nasale sowie sublinguale Konsum bekannt. Beim nasalen Konsum kann die Dosis um einen wesentlichen Anteil verringert werden. Ungefähr 100mg sollten ausreichen um Effekte zu erzielen, die denen von 250mg oral entsprechen.

Der Nachteil des nasalen Konsums ist, dass es ein starkes Brennen in der Nase verursacht. Das starke Brennen ist auf ein Angreifen der Nasenschleimhäute zurückzuführen.
Beim sublingualen Konsum wird der Zahnschmelz in Mitleidenschaft gezogen.
Auf Grund des bitteren Geschmacks ist auch bei oraler Applikation ein vorheriges Auflösen in Wasser oder Saft anzuraten.

Wie wirkt Phenibut? Was kann man sich von Phenibut versprechen?

Die Phenibut Wirkung ist mit der von oral aufgenommenen GABA zu vergleichen. Des Weiteren ist es als Anxiolytikum bekannt. Übersetzt bedeutet dies Angstlöser und wird dementsprechend in der russischen Medizin bereits seit den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zur Behandlung von Angstzuständen verwendet.

Neben dem Eingriff in die GABA-Konzentration verändert es die Dopamin-Konzentration im Gehirn. Dopamin ist maßgeblich an Antriebssteigerung und Motivation beteiligt und wird auch Glückshormon genannt.

Durch den Eingriff der Substanz in die Konzentrationen der beiden Neurotransmitter, GABA und Dopamin, ergeben sich weitere Effekte.
Eine anti-depressive Wirkung wird ihm zugesprochen sowie ein verringertes Auftreten von Gereiztheit und Verspannungen.
Außerdem wird die körperliche Regeneration positiv beeinflusst. Es kann häufiger und härter trainiert wird.

Von einem dauerhaften Konsum ist abzuraten, da die regelmäßige Aufnahme zu einer Toleranzbildung führt. Durch das Ausbilden einer Toleranz müsste, um die gleichen Effekte wie zuvor zu erzielen, eine größere Menge der Substanz zugeführt werden.

Phenibut Nebenwirkung tritt vornehmlich bei Überdosierungen auf oder nach dem bereits eine körperliche Abhängigkeit des Anwenders durch zu häufigen Konsum besteht.
Zu den Nebenwirkungen gehören:

  • Übelkeit
  • Durchfall
  • Gedächtnisstörungen
  • Gleichgewichtsstörungen

Wann soll man Phenibut einnehmen?

Die Einnahme kann vor oder nach Trainingseinheiten erfolgen, wenige Stunden vor dem Schlafen oder einfach tagsüber. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass in der wirksamen Zeit der Substanz keine weiteren Substanzen aufgenommen werden, die sich ebenfalls auf die GABA-Konzentration im Gehirn auswirken.
Vor dem Schlafen eingenommen verkürzt es die Einschlafzeit und verbessert die Schlafqualität. Dementsprechend werden auch die körperliche Regeneration sowie der Aufbau von Muskeln verbessert.
Konsumenten berichten, dass sie zum Teil ausgeruhter und erholter aufwachen.

Es hemmt die Neuronen im Gehirn wodurch es die Einschlafzeit verkürzt, die Schlafqualität hebt, und den Tiefschlaf fördert. Einige Anwender berichten, dass sie nach dem Konsum Phenibuts erholter und ausgeruhter aufwachen.

Möchte man Phenibut kaufen, sollte man sich entweder in Nischenläden umschauen, oder direkt auf das Internet zurückgreifen, da es dort in rauhen Mengen und von verschiedenen Anbietern verfügbar ist.
Der Rechtsstatus in Deutschland ist legal, das bedeutet, es wird weder im AMG noch im BTMG (Arzneimittel- und Betäubungsmittelgesetz) aufgeführt. Jedoch fällt es unter das NpSG, dem Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz, weshalb es nicht legal erwerbsfähig ist.

Phenibut in Kapseln oder Pulverform?


Zu meist werden Phenibut Kapseln oder Phenibut Pulver angeboten, wobei die Kapseln meist teurer sind als das Pulver. Da die Kapseln letztendlich mit der selben Substanz gefüllt sind, ist es nicht wirklich notwendig diese zu kaufen, da die bereits in Kapseln abgefüllte Form etwas kostspieliger ist. Der Inhalt einer Kapsel entspricht einem viertel bis maximal halben Gramm.

Kann man Phenibut legal bestellen?

Die Rechtslage insgesamt ist in Deutschland relativ unklar, jedoch scheint Phenibut unter das NpSG zu fallen, auch wenn es explizit nicht aufgeführt ist. Solang dies der Fall ist, kann man Phenibut nicht legal erwerben außer in der Apotheke. Wir bieten euch aber einige Alternativen, die eine ähnliche Wirkung erzielen und legal sind.

Phenibut Alternativen

-7
Serenity Stress Support
Serenity Stress Support
Inhalt 200 Gramm
42,90 € * 39,90 € *
-18
ESN GABA
ESN GABA Giga Caps
Inhalt 100 Gramm
21,90 € * ab 17,90 € *
Pure L Dopa
Pure Pure L-Dopa
Inhalt 105 Gramm
19,90 € *